Lesererstimmen

Hat mir enorm geholfen – ein Glücksgriff

Ich bin Maike, 42 Jahre alt und bin vor ca. 14 Tagen auf Transfairmation gestoßen.

Ich habe seit einigen Monaten mit Sxchwierigkeiten zu kämpfen, die mich in Depressionen gebracht haben. Vor einigen Jahren habe ich angefangen, mich mit positiven Denken zu beschäftigen und habe Bücher darüber schon verschlungen, aber wirklich gebracht hat es mir nichts.

Als meine gesamt Situation sich so verschlimmerte, wollte ich von dem ganzen “Positiven” nichts mehr wissen, weil es mich immer nur kurzfristig weiter gebracht hat.

Das Loch, in das ich dann wirklich gefallen bin, hätte mich fast mein Leben gekostet, weil ich einfach nicht mehr konnte.

Als mir dann in diesem Moment bewusst wurde, dass ich mein Leben einfach weg schmeißen wollte, habe ich mich sehr erschrocken. Mein ganzes Leben gleicht einer Achterbahnfahrt und immer habe ich es dann doch wieder irgendwie geschafft.

Vor ca. 2 Wochen bin ich dann auf das Buch “Transfairmation” gestoßen. Also habe ich mir das Buch gekauft. Ich hatte eh nichts zu verlieren, also konnte auch das 1.000 Buch lesen, auch wenn es, so wie ich dachte, nur wieder zu kurzfristiger Besserung führt. Besser als im Loch zu bleiben.

Das erste, was ich mir während des Lesens eingeprägt hatte, war das Symbol und das Wort Transfairmation. Ich habe das Buch immer mal wieder auf die Seite gelegt. Was ich mir aber eingeprägt habe, hat weiter in mir gearbeitet, ohne das ich mir irgendwelche Ziele gesetzt habe, oder ohne das ich wusste, wie ich wirklich mit dem ganzen arbeiten wollte.

Tja, es hat mich alleine das Symbol und das Wort Transfairmation, ohne das es mir anfangs bewusst wurde, aus dem Loch geholt. Ich war schon erstaunt darüber.

Heute bin ich dann zu dem Übungsteil gekommen und hatte aber das unglaublich starke Gefühl, meine ersten Erfahrungen mit den Übungen einfach los werden zu müssen. Transfairmation ist für mich ein Zauberwort, etwas magisches, auch durch das Symbol etwas für mich greifbares und das begreifbar ist.

Ich habe das Wort und das Symbol so vor Augen, habe es von Anfang an mit “eingeatmet” und habe für mich endlich einen Weg gefunden, auch wenn es erst der Anfang ist.

Mir war es jetzt einfach nur ein Bedürfnis, dieses Feedback zu geben, auch wenn ich erst am Anfang bin.

In mir ist eine tiefe Dankbarkeit, auch vor allem, weil ich über diesen Weg die Möglichkeit habe, mich auszutauschen oder einfach nur ein Feedback geben zu können.

Tausend Dank dafür.

Maike

Schmetterling auf Blume
Wie der Schmetterling sein Ziel - die Blüte - erreicht, so hilft dir TRANSFAIRMATION dein Ziel zu erreichen und deine Wünsche zu erfüllen.